Geben Sie Ihren Füßen eine Chance,                     Sie gesund und wohlbehütet durch Ihr Leben zu führen.

Warum Füsse wichtig sind ...

Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000,00 km. Die Füsse sind die Basis unseres Bewegungsapparats und halten uns im Gleichgewicht.


Gesunde Füsse sind, gerade in unserer bewegungsarmen Zeit, eine Grundvoraussetzung für ein aktives und gesundes Leben. Erst wenn Probleme auftreten merken wir, wie wichtig sie für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind.

Viele Menschen leiden unter Fussproblemen, wie z.B. Schwielenbildung, Knick- Senk- oder Spreizfuss, Schweißfüsse, Nagelveränderungen bis hin zum offenen diabetischen Fuss.

Diese Probleme können unter Umständen zu Störungen im Gangbild führen und damit kann eine Lawine ins Rollen gebracht werden: 
Folgen hiervon sind Fehlbelastungen von Knie-, Hüftgelenk und Wirbelsäule, aber auch Muskelverspannungen. Mangels Aufklärung sind auch immer mehr Kinder und Jugendliche davon betroffen.

Unangemessenes Schuhwerk führt oftmals zu Druckstellen und so genannten „Hühneraugen“.



Die meisten Menschen schenken ihren Füssen wenig Beachtung. 
Dies zeigt sich u.a. auch darin, dass die Fusspflege häufig zu kurz kommt oder unsachgemäß durchgeführt wird. Hierdurch kann es zu Entzündungen und den oben beschriebenen Problemen kommen.

Fazit ist, nur ein kompetenter Fusspfleger/in kann eine professionelle und gesundheitsvorsorgende Fusspflege ausführen.

Geben Sie Ihren Füssen eine Chance,
Sie gesund und wohlbehütet durch Ihr Leben zu führen.